• Bild Aufbereitungsmechaniker 2

    Schweißen

    lehrt Geduld

  • Bild Aufbereitungsmechaniker 3

    Große Maschinen

    gehorchen mir

  • Bild Aufbereitungsmechaniker 4

    Qualitätskontrolle

    bedeutet große Verantwortung

  • Bild Aufbereitungsmechaniker 1

    Drehbank

    lehrt Sorgfältigkeit

Steine und Erden

Ausbildung

Beruflich durchstarten als Aufbereitungs- und Verfahrensmechaniker
Naturnahes Arbeiten und der Umgang mit modernster Technik kennzeichnen den Beruf des Aufbereitungs- und Verfahrensmechanikers. Grundlagen der Hydraulik, Pneumatik und Elektrotechnik gehören genauso zum Handwerkszeug wie geologische, mineralogische und bautechnische Kenntnisse. Der sehr gefragte Beruf verlangt eine dreijährige Ausbildung und gliedert sich im Falle des Aufbereitungsmechanikers in fünf Fachrichtungen: Sand und Kies, Naturstein, feuerfeste und keramische Rohstoffe sowie Steinkohle und Braunkohle.

Fachrichtung Sand und Kies
Aufbereitungsmechaniker der Fachrichtung Sand und Kies bereiten die Rohstoffgewinnungsfläche vor und überprüfen beispielsweise Böschungen und Tiefen anhand des Rohstoffgewinnungsplans. Sie bedienen und warten die eingesetzten Maschinen wie Radlader, Eimerketten-, Schwimm- oder Saugbagger und transportieren den geförderten Rohkiessand zur Aufbereitungsanlage. Des Weiteren bedienen sie automatisierte Aufbereitungsanlagen, überwachen den Aufbereitungsprozess, führen Siebanalysen und Reinheitsprüfungen durch und dokumentieren die unterschiedlichen Gütemerkmale. Schließlich gehört auch die Koordination der Verkaufs- und Transport-Logistik zum Aufgabenspektrum dieses vielseitigen Berufes.

Die ergänzende schulische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der staatlichen Berufsschule Wiesau.

Nähere Informationen:
Staatliche Berufsschule Wiesau
Pestalozzistraße 2
95676 Wiesau
Tel. +49 9634 920-30
Fax +49 9634 8282
eMail:
info(a)bs-wiesau.de
www.bs-wiesau.d
Unterbringung:
Schülerwohnheim der
Staatlichen Berufsschule Wiesau
Hauptstraße 61
95676 Wiesau
Tel. +49 9634 91322
Fax +49 9634 3746
eMail: info(at)bs-wiesau.de
 

Welcher Betrieb bildet aus?

Hier geht es zur interaktiven Ausbildungskarte der Steine- und Erden-Industrie